2022 läuft´s bei Dir!
Der Weg zur Form Deines Lebens!

Starte noch heute mit Deiner Mission Laufen I

Das ist Mission Laufen I Trainer Steffen

Ca. 300 Laufeinsteiger pro Monat laufen mit mir und erreichen erfolgreich ihr Ziel. Sei du auch dabei.
Lauf dich schlank, gesund und glücklich!

Einfach (Los-)Laufen!

 

 

 

 

Julia: “Mit der Mission Laufen I und II habe ich einen
tollen Ausgleich für das Home Office gefun­den.
Meine Rücken­schmer­zen sind kaum noch zu spüren
und meine Waage freut sich auch.” 

“Seien wir doch mal ehrlich. Wem würde es nicht gefal­len, eine Stunde mit Spaß und ohne Quäle­rei laufen zu können? Tatsäch­lich ist es gar nicht schwer, dieses Ziel zu errei­chen, aber die meis­ten schaf­fen es trotz­dem nicht. Im Selbst­ver­such über­schät­zen viele gerade zu Beginn ihre Leis­tungs­fä­hig­keit und trai­nie­ren falsch. Der Miss­erfolg ist vorpro­gram­miert. Ich zeige dir, wie du gesund und nach­hal­tig dieses Ziel erreichst. Die Mission Laufen II star­tet mit einem 30 Minu­ten Lauf und stei­gert sich einstei­ger­freund­lich in 10 Wochen auf 60 Minu­ten. Schaffst du die halbe Stunde noch nicht, absol­viere gerne erst die Mission Laufen I.”

- Coach Steffen

So
läuft
es!

Matthias:
“Als Geschäfts­füh­rer war die maxi­male Flexi­bi­li­tät der entschei­dende Faktor für mich. Ich hätte ja nie gedacht, dass ich Spaß am Laufen finde.”

  • TRAININGSPLAN: Je nach Lust und Zeit: Bis zu drei Einhei­ten pro Woche inkl. den besten Kraft- und Dehnungs­übun­gen für Läufer moti­vie­ren dich für 10 Wochen.
  • ONLINE-EINHEIT: Video­ba­sierte wöchent­li­che Trai­nings­ein­heit auf deinem Smart­phone. Coach Stef­fen zeigt und erklärt dir alles was du wissen musst.
  • FLEXIBILITÄT: Starte deinen Kurs direkt nach der Regis­trie­rung. Wann und wo du willst. Einzige Voraus­set­zung: Eine solide Internetverbindung.
  • CASHBACK: Hol dir bis zu 100% (mind. 75€) der Kurs­ge­bühr von deiner Kran­ken­kasse zurück. Alle gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen haben sich dazu verpflich­tet, den Kurs zu bezuschussen.
  • EXPERTISE: Entwi­ckelt von Sport­wis­sen­schaft­lern und Profi­läu­fern. Mehr als 30 Jahre Erfah­rung im Trai­ning mit Lauf­ein­stei­gern. Von den Kran­ken­kas­sen zertifiziert.
  • UND NOCH VIEL MEHR: Moti­vie­rende Musik + Übungs­samm­lun­gen + persön­li­che Leis­tungs­kur­ven + Teil­neh­mer­in­fos + Social-Media Urkunde + nutzer­freund­li­che Kursseite

Antworten auf
deine Fragen

Wie kann ich mir so einen Online-Kurs vorstellen?

Du kannst dir vorstel­len, dein Smart­phone mit zum Laufen zu nehmen? Dann hast du die Grund­vor­aus­set­zung schon erfüllt. Während der Lauf­pha­sen wirst du mit moti­vie­ren­der Musik und hilf­rei­chen Infor­ma­tio­nen von Stef­fen beglei­tet. So sagt er dir zum Beispiel wann du zwischen den schnel­len und lang­sa­men Lauf­in­ter­val­len wech­seln sollst. Während der Erwär­mung und des Cool-Downs machst du einfach die Übun­gen nach, die Stef­fen dir im Video demons­triert und genau­es­tens erklärt. Das Smart­phone kannst du dabei in der Hand halten oder beispiel­weise auf einer Park­bank platzieren.

Zusätz­lich zu einer Video­ein­heit pro Woche kannst du noch zwei Mal indi­vi­du­ell trai­nie­ren. Dazu erhältst du einen lauf­ein­stei­ger­freund­li­chen Trai­nings­plan inklu­sive der besten Übun­gen zur Kräf­ti­gung und Dehnung für Laufeinsteiger.

Nütz­li­che Infor­ma­tion rund um das Thema Laufen wie z.B. Herz­fre­quenz, Lauf­schuh, Lauf­tech­nik, Lauf­ge­schwin­dig­keit uvm. stehen dir vor jeder Einheit zum Down­load bereit. Das Wich­tigste erfähst du aber auch von Stef­fen während des Laufens. Es wird also nie langweilig.

Nach jeder Einheit hast du die Möglich­keit, deine subjek­tive Belas­tung und deine Ruhe­herz­fre­quenz zurück­zu­mel­den. Mit Hilfe dieser Daten kannst du deinen Leis­tungs­fort­schritt von Woche zu Woche in einem Diagramm nachvollziehen.

Wie läuft der Kurs genau ab?

Theo­re­tisch läuft der Online-Kurs wie ein Präsenz­kurs ab, nur dass du deinen Trai­ner in der Hand in Form eines Smart­phone hältst. Ziehe dich wetter­ge­recht an und dann raus auf deine Lieb­lings­lauf­stre­cke. Logge dich mit deinen Zugangs­da­ten auf der Kurs­seite ein, wähle die aktu­elle Einheit aus und starte das Video.

Jede Stunde beginnt mit einer Erwär­mung. Diese führt Stef­fen für dich komplett durch und du brauchst die Übun­gen nur nach­zu­ma­chen. Du brauchst keine Angst zu haben, dass du eine Übung falsch ausführst. Stef­fen weißt dich des Öfte­ren auf mögli­che Fehler­quel­len hin. Außer­dem sind die Übun­gen so ausge­wählt, dass auch du als Lauf­ein­stei­ger diese problem­los und korrekt ausfüh­ren kannst. Sollte das Wetter sehr beschei­den sein oder du möch­test in der Öffent­lich­keit keine Übun­gen durch­füh­ren? Kein Problem! Die Erwär­mung und den Cool-Down kannst du auch in der Wohnung durch­füh­ren. Du kannst das Video jeder­zeit pausie­ren oder dir Übun­gen wieder­holt anzei­gen lassen. 

Im Haupt­teil erwar­tet dich ein Mix aus verschie­de­nen Trai­nings­me­tho­den. Haupt­säch­lich läufst du mit einer lang­sa­men Lauf­ge­schwin­dig­keit. In zwei drei Einhei­ten warten aber auch kurze inte­grierte Inter­valle auf dich, um deine Lauf­ge­schwin­dig­keit zu verbes­sern. Während des Laufens kannst du dein Smart­phone in der Jacken- oder Hosen­ta­sche verstauen und lässt dich akus­tisch von moti­vie­ren­der Musik und Stef­fens Ansa­gen begleiten. 

Im Cool-Down lernst du die wich­tigs­ten Kraft- und Dehnungs­übun­gen für Läufer kennen. Wenn du möch­test, kannst du diese paral­lel mitma­chen. Entwe­der direkt auf der Lauf­stre­cke oder zu Hause. Auch hier weißt Stef­fen dich genau ein und verrät dir, worauf du zu achten hast.

Trage nach jeder Einheit auf der Kurs­seite deine subjek­tive Belas­tung und deine Ruhe­herz­fre­quenz ein, damit du deinen Leis­tungs­fort­schritt aktu­elle hältst. Eine genaue Anlei­tung zur Messung deiner Herz­fre­quenz findest du in den Teilnehmerunterlagen.

Was beinhaltet der Kurs alles?

Freue dich auf 10 video­ba­sierte Einhei­ten mit Stef­fen als Trai­ner. Er vermit­telt dir die Grund­la­gen des Lauf­ein­stiegs und zeigt dir, wie du 60 Minu­ten gesund und mit Freude laufen kannst. Zusätz­lich erhältst du beglei­tende Teil­neh­mer­in­for­ma­tio­nen und Lite­ra­tur­emp­feh­lun­gen zur optio­na­len Wissens­er­wei­te­rung.
Den Trai­nings­plan druckst du dir am besten aus und hängst ihn an den Kühl­schrank. So kannst du auch die zwei frei­wil­li­gen Einhei­ten nicht verges­sen und bist stets moti­viert. Die Übungs­samm­lun­gen mit den besten Kräf­ti­gungs- und Dehnungs­übun­gen für Lauf­ein­stei­ger stehen dir inklu­sive detail­lier­ter und visu­el­ler Übungs­be­schrei­bung, sowie Empfeh­lun­gen zur Übungs-und Pausen­zeit zur Verfü­gung.
Auf der Kurs­seite kannst du nach jeder Einheit deine subjek­tive Belas­tung und Ruhe­herz­fre­quenz eintra­gen, hast so deinen Leis­tungs­fort­schritt immer im Blick und ziehst daraus Moti­va­tion für die kommen­den Einhei­ten.
Eine Teil­nah­me­be­schei­ni­gung für deine Kran­ken­kasse zur Erstat­tung der Kurs­ge­bühr wird dir auto­ma­tisch nach der letz­ten Einheit per Mail zuge­schickt.
Um deinen Erfolg mit ande­ren zu teilen, erhältst du nach Kursende eine Social Media Urkunde für deinen Face­book- oder Insta­gram-Account.  
Soll­test du Fragen oder Anre­gun­gen haben, kannst du Stef­fen jeder­zeit kontaktieren.

Ich habe keine Ahnung von Technik, kriege ich das trotzdem hin und was brauche ich?

Hast du dir schon einmal ein Video auf YouTube auf deinem Smart­phone ange­se­hen? 
Dann sind die tech­ni­schen Voraus­set­zun­gen so gut wie erfüllt. Mit genü­gend Akku und einer soli­den Inter­net­ver­bin­dung sollte deiner Kurs­teil­nahme nichts mehr im Wege stehen. Optio­nal kannst du Kopf­hö­rer verwen­den, damit deine Mitläu­fer oder andere Menschen nicht mithören.

Was brauche ich noch für den Kurs selber an Material?

Neben dem Smart­phone ist es sinn­voll, den Kurs in Sport­be­klei­dung durch­zu­füh­ren. Es ist nicht notwen­dig, dass du dir vor dem Kurs den den besten und teuers­ten Lauf­schuh kaufst und dich komplett neu mit Lauf­sa­chen einklei­dest. Nehme einfach einen beque­men Sport­schuh mit im besten Fall weicher Sohle und fange erst­mal an. Wie du den rich­ti­gen Lauf­schuh für dich findest und was du zum Anzie­hen brauchst, erfährst du im Kurs an geeig­ne­ter Stelle. 
Die Übun­gen in der Erwär­mung und im Cool-Down werden im Stand oder Stütz durch­ge­führt, sodass du sie auch bei widri­gen Wetter­be­din­gun­gen und ohne weitere Trai­nings­mit­tel wie z. B. eine Fitness­matte durch­füh­ren kannst.

Wie läuft das mit dem Zuschuss genau ab? Muss ich vorher etwas beantragen?

Nein, Du brauchst den Zuschuss nicht vorher bean­tra­gen. Das liegt daran, dass Deine Kran­ken­kasse den Zuschuss nur gewährt, wenn Du regel­mä­ßig teil­ge­nom­men hast und das kannst Du natür­lich erst im Nach­hin­ein nachweisen.

Zunächst gehst Du also in Vorleis­tung und bezahlst den Kurs selbst.

Deine Kran­ken­kasse belohnt Dich, wenn Du regel­mä­ßig dabei bist. Das lässt Du Dir natür­lich nicht entgehen. 

Im Anschluss an den Kurs bekommst Du von uns Deine Teil­nah­me­be­schei­ni­gung. Wir füllen vorab alles aus, was in unse­rer Macht steht unter ande­rem , an wie vielen Einhei­ten Du dabei warst.

Dann schi­cken wir sie Dir zu, Du ergänzt Deine rest­li­chen Daten und schickt diese Teil­nah­me­be­schei­ni­gung dann an Deine Krankenkasse.

Anschlie­ßend wartest Du noch ein paar Tage, schaust dann auf Dein Konto und freust Dich über Deine Belohnung:)

Erfolgsgeschichten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Laura — Fand endlich eine Sport­art, die ihr Spaß macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Matthias — Hat eigent­lich keine Zeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Julia — Profi­tiert auch von den Kraftübungen.

 

 

Laura: “Ich habe endlich eine Sport­art gefun­den die
mir Spaß macht. Keine festen Kurs­termine, kein
Fitness­stu­dio mehr. Laufen wann und wo ich will.”

Unsere zufriedenen Kunden

Vanessa aus Rostock

“Ich habe schon bei vielen Präven­ti­ons­kur­sen mitge­macht und einer davon auch online. Aber keiner war so gut und viel­sei­tig wie dieser. 6 Wochen nach dem Kurs laufe ich noch regel­mä­ßig meine 30 Minu­ten. Die Kraft­kreise machen mir nicht ganz so viel Spaß wie das Laufen, aber ich habe immer noch Stef­fens Stimme im Ohr, wie wich­tig ein GANZHEITLICHES Trai­ning ist und ich es versu­che die Übun­gen ab und zu mit einzubauen.”

Maria aus Leipzig

“WOW! Eigent­lich wollte ich mit dem Laufen in einem Lauf­kurs zusam­men mit ande­ren Teil­neh­mern begin­nen. Das war auf Grund von Corona leider nicht möglich. Meine Freun­din Steffi hat mir dann diesen Online­kurs empfoh­len. Zuerst war ich skep­tisch, weil ich es mir nicht so rich­tig vorstel­len konnte, wie das abläuft. Gestern habe ich den Kurs been­det und bin einfach nur mega glück­lich. Ich kann tatsäch­lich 30 min Laufen. Die Hinweise und Erklä­run­gen von Stef­fen waren super. Beson­ders gut hat mir die moti­vie­rende Musik gefal­len. Ich versu­che weiter dran zu blei­ben und ansons­ten wird der Kurs einfach wieder­holt. Vielen Dank!”

Jeanette aus Stuttgart

“Viel besser als ich es mir vorge­stellt habe und die Kran­ken­kasse hat auch schon über­wie­sen. Würde mich über einen Folge­kurs freuen. 😉 ”

Guido aus Düren

“In der Gruppe zu laufen ist nicht so mein Ding, da kam mir der Online­kurs sehr gele­gen. Wusste vorher gar nicht, dass es so etwas gibt. Als ich erfah­ren habe, dass mein Kran­ken­kasse mir den Kurs komplett bezahlt, musste ich nicht mehr lange über­le­gen. Danke Kran­ken­kasse. Danke Stef­fen. Toller Kurs!”

2022 läuft´s bei Dir!
Das beste Training für Laufeinsteiger!

Starte noch heute mit Deiner Mission Laufen I

Das ist Mission Laufen I Trainer Steffen

Ca. 300 Laufeinsteiger pro Monat laufen mit mir und erreichen erfolgreich ihr Ziel.
Sei du auch dabei. Lauf´ dich schlank, gesund und glücklich!

Einfach (Los-)Laufen!

Du bist ein abso­lu­ter Sport- oder Lauf­ein­stei­ger und deine Ausdauer ist im Keller? Dann bist du bei der Mission Laufen I genau rich­tig! Mein Team und ich haben in den letz­ten Jahren eine Viel­zahl von Teil­neh­mern in unse­ren Kursen erfolg­reich zum Laufen gebracht. Diese Erfah­run­gen, gepaart mit den Vorzü­gen des digi­ta­len Zeit­al­ters, tragen wir in diesem zerti­fi­zier­ten Online­kurs zusammen. 

Lass dich von mir in 10 Kurs­ein­hei­ten á 60 Minu­ten akus­tisch und visu­ell beglei­ten. Ich zeige dir, wie du nach 10 Wochen gesund und glück­lich 30 Minu­ten ohne Pausen laufen wirst.
Du traust dir schon zu eine halbe Stunde ohne Pause bei lang­sa­mer Geschwin­dig­keit zu laufen? Dann bist du bei der Mission Laufen II besser aufgehoben.”

 

- Coach Steffen

Julia: “Mit der Mission Laufen I und II habe ich einen tollen Ausgleich für das Home Office gefunden.   Meine Rückenschmerzen sind kaum noch zu spüren und meine Waage freut sich auch.” 

Matthias:
“Als Geschäftsführer war die maximale Flexibilität der entscheidende Faktor für mich. Ich hätte ja nie gedacht, dass ich Spaß am Laufen finde.”

Das macht den Kurs einzigartig!

  • TRAININGSPLAN: Je nach Lust und Zeit: Bis zu drei Einhei­ten pro Woche inkl. den besten Kraft- und Dehnungs­übun­gen für Läufer moti­vie­ren dich für 10 Wochen.
  • ONLINE-EINHEIT: Video­ba­sierte wöchent­li­che Trai­nings­ein­heit auf deinem Smart­phone. Coach Stef­fen zeigt und erklärt dir alles was du wissen musst.
  • FLEXIBILITÄT: Starte deinen Kurs direkt nach der Regis­trie­rung. Wann und wo du willst. Einzige Voraus­set­zung: Eine solide Internetverbindung.
  • CASHBACK: Hol dir bis zu 100% (mind. 75€) der Kurs­ge­bühr von deiner Kran­ken­kasse zurück. Alle gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen haben sich dazu verpflich­tet, den Kurs zu bezuschussen.
  • EXPERTISE: Entwi­ckelt von Sport­wis­sen­schaft­lern und Profi­läu­fern. Mehr als 30 Jahre Erfah­rung im Trai­ning mit Lauf­ein­stei­gern. Von den Kran­ken­kas­sen zertifiziert.
  • UND NOCH VIEL MEHR: Moti­vie­rende Musik + Übungs­samm­lun­gen + persön­li­che Leis­tungs­kur­ven + Teil­neh­mer­in­fos + Social-Media Urkunde + nutzer­freund­li­che Kursseite

Matthias:
“Als Geschäftsführer war die maximale Flexibilität der entscheidende Faktor für mich. Ich hätte ja nie gedacht, dass ich Spaß am Laufen finde.”

Das macht den Kurs einzigartig!

  • TRAININGSPLAN: Je nach Lust und Zeit: Bis zu drei Einhei­ten pro Woche inkl. den besten Kraft- und Dehnungs­übun­gen für Läufer moti­vie­ren dich für 10 Wochen.
  • ONLINE-EINHEIT: Video­ba­sierte wöchent­li­che Trai­nings­ein­heit auf deinem Smart­phone. Coach Stef­fen zeigt und erklärt dir alles was du wissen musst.
  • FLEXIBILITÄT: Starte deinen Kurs direkt nach der Regis­trie­rung. Wann und wo du willst. Einzige Voraus­set­zung: Eine solide Internetverbindung.
  • CASHBACK: Hol dir bis zu 100% (mind. 75€) der Kurs­ge­bühr von deiner Kran­ken­kasse zurück. Alle gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen haben sich dazu verpflich­tet, den Kurs zu bezuschussen.
  • EXPERTISE: Entwi­ckelt von Sport­wis­sen­schaft­lern und Profi­läu­fern. Mehr als 30 Jahre Erfah­rung im Trai­ning mit Lauf­ein­stei­gern. Von den Kran­ken­kas­sen zertifiziert.
  • UND NOCH VIEL MEHR: Moti­vie­rende Musik + Übungs­samm­lun­gen + persön­li­che Leis­tungs­kur­ven + Teil­neh­mer­in­fos + Social-Media Urkunde + nutzer­freund­li­che Kursseite

Antworten auf deine Fragen

Wie kann ich mir so einen Online-Kurs vorstellen?

Du kannst dir vorstel­len, dein Smart­phone mit zum Laufen zu nehmen? Dann hast du die Grund­vor­aus­set­zung schon erfüllt. Während der Lauf­pha­sen wirst du mit moti­vie­ren­der Musik und hilf­rei­chen Infor­ma­tio­nen von Stef­fen beglei­tet. So sagt er dir zum Beispiel wann du zwischen den schnel­len und lang­sa­men Lauf­in­ter­val­len wech­seln sollst. Während der Erwär­mung und des Cool-Downs machst du einfach die Übun­gen nach, die Stef­fen dir im Video demons­triert und genau­es­tens erklärt. Das Smart­phone kannst du dabei in der Hand halten oder beispiel­weise auf einer Park­bank platzieren.

Zusätz­lich zu einer Video­ein­heit pro Woche kannst du noch zwei Mal indi­vi­du­ell trai­nie­ren. Dazu erhältst du einen lauf­ein­stei­ger­freund­li­chen Trai­nings­plan inklu­sive der besten Übun­gen zur Kräf­ti­gung und Dehnung für Laufeinsteiger.

Nütz­li­che Infor­ma­tion rund um das Thema Laufen wie z.B. Herz­fre­quenz, Lauf­schuh, Lauf­tech­nik, Lauf­ge­schwin­dig­keit uvm. stehen dir vor jeder Einheit zum Down­load bereit. Das Wich­tigste erfähst du aber auch von Stef­fen während des Laufens. Es wird also nie langweilig.

Nach jeder Einheit hast du die Möglich­keit, deine subjek­tive Belas­tung und deine Ruhe­herz­fre­quenz zurück­zu­mel­den. Mit Hilfe dieser Daten kannst du deinen Leis­tungs­fort­schritt von Woche zu Woche in einem Diagramm nachvollziehen.

Wie läuft der Kurs genau ab?

Theo­re­tisch läuft der Online-Kurs wie ein Präsenz­kurs ab, nur dass du deinen Trai­ner in der Hand in Form eines Smart­phone hältst. Ziehe dich wetter­ge­recht an und dann raus auf deine Lieb­lings­lauf­stre­cke. Logge dich mit deinen Zugangs­da­ten auf der Kurs­seite ein, wähle die aktu­elle Einheit aus und starte das Video.

Jede Stunde beginnt mit einer Erwär­mung. Diese führt Stef­fen für dich komplett durch und du brauchst die Übun­gen nur nach­zu­ma­chen. Du brauchst keine Angst zu haben, dass du eine Übung falsch ausführst. Stef­fen weißt dich des Öfte­ren auf mögli­che Fehler­quel­len hin. Außer­dem sind die Übun­gen so ausge­wählt, dass auch du als Lauf­ein­stei­ger diese problem­los und korrekt ausfüh­ren kannst. Sollte das Wetter sehr beschei­den sein oder du möch­test in der Öffent­lich­keit keine Übun­gen durch­füh­ren? Kein Problem! Die Erwär­mung und den Cool-Down kannst du auch in der Wohnung durch­füh­ren. Du kannst das Video jeder­zeit pausie­ren oder dir Übun­gen wieder­holt anzei­gen lassen. 

Im Haupt­teil erwar­tet dich ein Mix aus verschie­de­nen Trai­nings­me­tho­den. Haupt­säch­lich läufst du mit einer lang­sa­men Lauf­ge­schwin­dig­keit. In zwei drei Einhei­ten warten aber auch kurze inte­grierte Inter­valle auf dich, um deine Lauf­ge­schwin­dig­keit zu verbes­sern. Während des Laufens kannst du dein Smart­phone in der Jacken- oder Hosen­ta­sche verstauen und lässt dich akus­tisch von moti­vie­ren­der Musik und Stef­fens Ansa­gen begleiten. 

Im Cool-Down lernst du die wich­tigs­ten Kraft- und Dehnungs­übun­gen für Läufer kennen. Wenn du möch­test, kannst du diese paral­lel mitma­chen. Entwe­der direkt auf der Lauf­stre­cke oder zu Hause. Auch hier weißt Stef­fen dich genau ein und verrät dir, worauf du zu achten hast.

Trage nach jeder Einheit auf der Kurs­seite deine subjek­tive Belas­tung und deine Ruhe­herz­fre­quenz ein, damit du deinen Leis­tungs­fort­schritt aktu­elle hältst. Eine genaue Anlei­tung zur Messung deiner Herz­fre­quenz findest du in den Teilnehmerunterlagen.

Was beinhaltet der Kurs alles?

Freue dich auf 10 video­ba­sierte Einhei­ten mit Stef­fen als Trai­ner. Er vermit­telt dir die Grund­la­gen des Lauf­ein­stiegs und zeigt dir, wie du 60 Minu­ten gesund und mit Freude laufen kannst. Zusätz­lich erhältst du beglei­tende Teil­neh­mer­in­for­ma­tio­nen und Lite­ra­tur­emp­feh­lun­gen zur optio­na­len Wissens­er­wei­te­rung.
Den Trai­nings­plan druckst du dir am besten aus und hängst ihn an den Kühl­schrank. So kannst du auch die zwei frei­wil­li­gen Einhei­ten nicht verges­sen und bist stets moti­viert. Die Übungs­samm­lun­gen mit den besten Kräf­ti­gungs- und Dehnungs­übun­gen für Lauf­ein­stei­ger stehen dir inklu­sive detail­lier­ter und visu­el­ler Übungs­be­schrei­bung, sowie Empfeh­lun­gen zur Übungs-und Pausen­zeit zur Verfü­gung.
Auf der Kurs­seite kannst du nach jeder Einheit deine subjek­tive Belas­tung und Ruhe­herz­fre­quenz eintra­gen, hast so deinen Leis­tungs­fort­schritt immer im Blick und ziehst daraus Moti­va­tion für die kommen­den Einhei­ten.
Eine Teil­nah­me­be­schei­ni­gung für deine Kran­ken­kasse zur Erstat­tung der Kurs­ge­bühr wird dir auto­ma­tisch nach der letz­ten Einheit per Mail zuge­schickt.
Um deinen Erfolg mit ande­ren zu teilen, erhältst du nach Kursende eine Social Media Urkunde für deinen Face­book- oder Insta­gram-Account.  
Soll­test du Fragen oder Anre­gun­gen haben, kannst du Stef­fen jeder­zeit kontaktieren.

Ich habe keine Ahnung von Technik, kriege ich das trotzdem hin und was brauche ich?

Hast du dir schon einmal ein Video auf YouTube auf deinem Smart­phone ange­se­hen? 
Dann sind die tech­ni­schen Voraus­set­zun­gen so gut wie erfüllt. Mit genü­gend Akku und einer soli­den Inter­net­ver­bin­dung sollte deiner Kurs­teil­nahme nichts mehr im Wege stehen. Optio­nal kannst du Kopf­hö­rer verwen­den, damit deine Mitläu­fer oder andere Menschen nicht mithören.

Was brauche ich noch für den Kurs selber an Material?

Neben dem Smart­phone ist es sinn­voll, den Kurs in Sport­be­klei­dung durch­zu­füh­ren. Es ist nicht notwen­dig, dass du dir vor dem Kurs den den besten und teuers­ten Lauf­schuh kaufst und dich komplett neu mit Lauf­sa­chen einklei­dest. Nehme einfach einen beque­men Sport­schuh mit im besten Fall weicher Sohle und fange erst­mal an. Wie du den rich­ti­gen Lauf­schuh für dich findest und was du zum Anzie­hen brauchst, erfährst du im Kurs an geeig­ne­ter Stelle. 
Die Übun­gen in der Erwär­mung und im Cool-Down werden im Stand oder Stütz durch­ge­führt, sodass du sie auch bei widri­gen Wetter­be­din­gun­gen und ohne weitere Trai­nings­mit­tel wie z. B. eine Fitness­matte durch­füh­ren kannst.

Wie läuft das mit dem Zuschuss genau ab? Muss ich vorher etwas beantragen?

Nein, Du brauchst den Zuschuss nicht vorher bean­tra­gen. Das liegt daran, dass Deine Kran­ken­kasse den Zuschuss nur gewährt, wenn Du regel­mä­ßig teil­ge­nom­men hast und das kannst Du natür­lich erst im Nach­hin­ein nachweisen.

Zunächst gehst Du also in Vorleis­tung und bezahlst den Kurs selbst.

Deine Kran­ken­kasse belohnt Dich, wenn Du regel­mä­ßig dabei bist. Das lässt Du Dir natür­lich nicht entgehen. 

Im Anschluss an den Kurs bekommst Du von uns Deine Teil­nah­me­be­schei­ni­gung. Wir füllen vorab alles aus, was in unse­rer Macht steht unter ande­rem , an wie vielen Einhei­ten Du dabei warst.

Dann schi­cken wir sie Dir zu, Du ergänzt Deine rest­li­chen Daten und schickt diese Teil­nah­me­be­schei­ni­gung dann an Deine Krankenkasse.

Anschlie­ßend wartest Du noch ein paar Tage, schaust dann auf Dein Konto und freust Dich über Deine Belohnung:)

Erfolgsgeschichten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Laura — Fand endlich eine Sport­art, die ihr Spaß macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Matthias — Hat eigent­lich keine Zeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Julia — Profi­tiert auch von den Kraftübungen.

Unsere zufriedenen Kunden

Vanessa aus Rostock

“Ich habe schon bei vielen Präven­ti­ons­kur­sen mitge­macht und einer davon auch online. Aber keiner war so gut und viel­sei­tig wie dieser. 6 Wochen nach dem Kurs laufe ich noch regel­mä­ßig meine 30 Minu­ten. Die Kraft­kreise machen mir nicht ganz so viel Spaß wie das Laufen, aber ich habe immer noch Stef­fens Stimme im Ohr, wie wich­tig ein GANZHEITLICHES Trai­ning ist und ich es versu­che die Übun­gen ab und zu mit einzubauen.”

Maria aus Leipzig

“WOW! Eigent­lich wollte ich mit dem Laufen in einem Lauf­kurs zusam­men mit ande­ren Teil­neh­mern begin­nen. Das war auf Grund von Corona leider nicht möglich. Meine Freun­din Steffi hat mir dann diesen Online­kurs empfoh­len. Zuerst war ich skep­tisch, weil ich es mir nicht so rich­tig vorstel­len konnte, wie das abläuft. Gestern habe ich den Kurs been­det und bin einfach nur mega glück­lich. Ich kann tatsäch­lich 30 min Laufen. Die Hinweise und Erklä­run­gen von Stef­fen waren super. Beson­ders gut hat mir die moti­vie­rende Musik gefal­len. Ich versu­che weiter dran zu blei­ben und ansons­ten wird der Kurs einfach wieder­holt. Vielen Dank!”

Jeanette aus Stuttgart

“Viel besser als ich es mir vorge­stellt habe und die Kran­ken­kasse hat auch schon über­wie­sen. Würde mich über einen Folge­kurs freuen. 😉 ”

Guido aus Düren

“In der Gruppe zu laufen ist nicht so mein Ding, da kam mir der Online­kurs sehr gele­gen. Wusste vorher gar nicht, dass es so etwas gibt. Als ich erfah­ren habe, dass mein Kran­ken­kasse mir den Kurs komplett bezahlt, musste ich nicht mehr lange über­le­gen. Danke Kran­ken­kasse. Danke Stef­fen. Toller Kurs!”

 

 

Laura: “Ich habe endlich eine Sport­art gefun­den die
mir Spaß macht. Keine festen Kurs­termine, kein
Fitness­stu­dio mehr. Laufen wann und wo ich will.”

Laura: “Ich habe endlich eine Sportart gefunden die mir Spaß macht. Keine festen Kurstermine, kein Fitnessstudio mehr. Laufen wann und wo ich will.”